Bei der Heim-ÖM konnte Caroline Bredlinger vom Laufteam-Burgenland Eisenstadt gleich zweimal
Edelmetall holen.
Am ersten Tag der U20-ÖM in Eisenstadt wurde die 19-jährige Trausdorferin ihrer Favoritenrolle
gerecht und konnte sich mit einem langen Endspurt schließlich deutlich vom Rest des Feldes
absetzen. Sie entschied das Rennen klar mit neuer persönlicher Bestleistung von 2:13,44min für sich.
„Da geht noch mehr“, so das Resümee der frischgebackenen U20-Meisterin unmittelbar nach dem
Zieleinlauf.
Am zweiten Tag dieser ÖM setzte die Laufteam-Athletin ihre Erfolgsserie fort. Eigentlich sollten die
400m nur noch eine Draufgabe sein, um zu sehen, was sie in Top-Form über diese Distanz kann. Am
Ende wurde es nach einer 200m langen Aufholjagd und einer neuen persönlichen Bestleistung von
57,80 sec. völlig unerwartet Rang 3.
Caroline Bredlinger ist somit mit 5 ÖM-Medaillen (3x Gold, 1x Silber, 1 x Bronze) die erfolgreichste
Burgendländische Leichtathletin der diesjährigen Freiluftsaison. Den Saisonabschluss bildet am
nächsten Wochenende die Langstaffel-ÖM in Amstetten.
Auch für Catherina Strohmayer-Dangl verliefen die 400m an diesem Wochenende zufriedenstellend.
Erst vor kurzem auf diese Distanz umgestiegen konnte die 16-jährige Neufelderin in ihrem erst
dritten 400m-Rennen mit einer tollen Zeit von 59,64sec Rang 7 belegen und rangiert somit in der All-
Time-Bestenliste des Landes hinter Caroline Bredlinger auf Platz 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s