Gute Leistungen in Samorin

4 Laufteam-Athleten waren beim traditionellen und stark besetzten P.T.S – Meeting im slovakischen Samorin im Einsatz und zeigten, dass die Formkurve Richtung ÖM stimmt.
800m-Spezialistin Caroline Bredlinger entschied, über die 400m an den Start zu gehen, da ihre Spezialdisziplin leider nicht auf dem Wettkampfplan stand. Sie nutzte diesen Wettkampf als Tempotraining und konnte mit relativ lockeren 60,47sec. zeigen, dass die Form für die in 2 Wochen stattfindenden Österreichischen Meisterschaften stimmt.
Die Neufelderin Anna Leser wechselt mit dieser Saison allmählich auf die Langstrecke und nutzte Samorin noch für einen schnellen 1500m-Lauf, den sie mit einer persönlichen Bestzeit von 4:54,18 beenden konnte. Bei den ÖM in Linz wird sie über 5000m an den Start gehen. Die erst 14-jährige Emiliy Mariel aus Zagersdorf lief ihr Debut bei einem internationalen Meeting und konnte bei ihrem erst zweiten 200m-Rennen gute 27,40sec. erlaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: