Gleich zu Beginn der Hallensaison konnten die Laufteam-Athleten die Früchte der konsequenten Vorbereitung ernten. Bei den Landesmeisterschaften, die im Rahmen eines internationalen Meetings im Ferry-Dusikastadion in Wien ausgetragen wurden, gingen nahezu alle Podestplätze bei den Lauf-und Sprintbewerben an das Laufteam.

Allen voran kürte sich Hürdenspezialistin Yvonne Zapfel gleich 3 Mal zur Landesmeisterin. Neben den 60m, den 60m Hürden konnte sie auch den Weitsprung mit neuem Landesrekord für sich entscheiden.

Ihre Vereinskollegin Catherina Strohmayer-Dangl kämpfte sich in der U18 gleich 2 Mal ganz nach oben. Über 60m lief sie in sensationellen 8,11sec. sogar neuen Landesrekord und wurde in der Meetingwertung ausgezeichnete 3. Auch über 200m war die 15-jährige Neufelderin nicht zu schlagen und schaffte über beide Strecken neben dem U18- auch das U20-Limit für die österreichischen Meisterschaften.

Auch die Mittelstreckler schlossen sich den Erfolgen ihrer Vereinskolleginnen an. Über 800m war Caroline Bredlinger eine Klasse für sich. Neben Platz 2 in der Meetingwertung lief auch sie ungefährdet zum Landesmeistertitel. Zur Vizelandesmeisterin kürte sich ihre Trainingspartnerin Anna Leser, ebenfalls aus Neufeld. Ihr Bruder, Simon Leser, lief zwar ein sehr verhaltenes Rennen, war aber über die 800m in der U18 dennoch nicht zu schlagen.

Für weitere Podestplätze  des Laufteams sorgten die Youngsters Pia Probst, Adissa Schikuta, Lena Limberger, Koppany Kollar und Riccardo Popp.

 

 

 

Bei optimalem Wetter gingen heute unsere Jüngsten an den Start und stellten ihr Können unter Beweis.

500m

Über 500m behauptete sich Ronja Staab in der Kategorie Kinder II und erzielte in einem mutigen Rennen den ersten Platz. Ihre Teamkollegin Lea Haider-Mauerer erlief in der Kategorie Kinder III den 2. Platz. Neuzugang Sebastian Lorenz belegte den 3. Platz vor seinen Trainingspartnern Alexander Jirschik (Platz 4) und Noah Zethner (Platz 6). Platz zwei,drei und vier erzielten Noah Edelbauer, Yannik Delfin und Nico Giefing in der Kategorie Kinder III.

1000m

Annika Gornik belohnte sich, nach einem beherzten Rennen inklusive spannendem Zielsprint gegen Teamkollege Mathias Staab (Platz 4, Kinder IV), mit dem 2. Platz. Die Stockerlplätze teilten sich Kopanny Kollar, Markus Locsmandy und Max Baxa.

In der Kategorie Kinder V lief Jonas Gornik an zweiter Stelle vor Benno Probst (5. Platz) und Simon Horak (6. Platz) über die Ziellinie.

2,2km

Im Fun Run über 2,2km gingen Helene Ferrari-Brunnenfeld und Adisa Schikuta zeitgleich über die Finishline.

4,4km

Im Hauptlauf über die 4,4km bewies Naya Hajszan ihr großes Talent und erreichte in einer Zeit von 20:46,7 den sensationellen 2. Gesamtrang. Karoline Böhm beendete den Lauf in 25:15,7. und durfte sich über Platz 13 freuen.

 

 

PHOTO-2018-09-27-15-45-05Beim Lidl Schullauf zeigten sich unsere Talente wieder von ihrer besten Seite.
Die Laufteam-Jungs erreichten die Plätze 1-3 und zeigten somit, dass sich ihr Ehrgeiz im Training lohnt.

Starker Auftritt unseres Nachwuchses beim 17.Int. Ebreichsdorfer Stadtlauf! Unsere U12 Burschen ließen niemanden an sich vorbei und sicherten sich die Plätze 1 bis 4. Auch die anderen Laufteam Youngstars erzielten tolle Platzierungen!

Nur weiter so! 🙂

eisenstadtlauf_logo

screenshot-7.png

Termin: 26.4.2019

Start/Ziel: Hauptstraße, vor dem Rathaus

Hier geht’s zur Anmeldung: Anmeldung – eisenSTADT-Lauf 2019

Screenshot (5)

Bewerbe/ Wertungen

Nachwuchsläufe:

300m U6

600m U8 + U10

1200m U12 + U14 + U16

Businessrun – 5km:

3er Teams: 3 Männer / 3 Frauen / 2 Männer + 1 Frau / 2 Frauen + 1 Mann

Teilnehmer des Businessruns kommen auch in die Einzelwertung 

eisenSTADT-Lauf:

5km – U20 / AK20 / AK30 / AK40 / AK50 / AK60/ AK65+

10km – nur Gesamtwertung; prämiert werden die 3 schnellsten Frauen und Männer

Nordic Walking:

5km – nur Gesamtwertung; prämiert werden die 3 schnellsten Frauen und Männer

 Jetzt anmelden und bis 14.03. sparen! 

Nachnennung am Renntag ab 15.00 Uhr bis eine Stunde vor dem jeweiligen Bewerb; Nachnenngebühr 3€ pro Teilnehmer.

Zeitnehmung:  sporteventtiming (kein Chip notwendig!)

Startnummernausgabe: 26.4.2019, ab 15.00 Uhr im Rathaus (Hauptstraße 35)

Teilnahmeberechtigung: Jedermann, auch ohne Vereinszugehörigkeit (Minderjährige mit vorheriger schriftlicher Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters).

Siegerehrung: ab 19.30 Uhr im Start-/Zielbereich

Bei Schlechtwetter im Rathaus

Tolles Rahmenprogramm für unsere Nachwuchsläufer!!!!

Verpflegung: Im Start-/Zielbereich

Duschmöglichkeiten: gegen Vorlage der Startnummer im Allsportzentrum (Hallenbad)

 Versicherung: Versicherung gegen Schäden jeglicher Art ist Sache jedes einzelnen Teilnehmers. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Für den Fall einer Teilnahme erkennt der/die TeilnehmerIn den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Der/die TeilnehmerIn wird weder gegen die Veranstalter und Sponsoren noch gegen die Anrainergemeinden oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die ihr/ihm durch ihre/seine Teilnahme entstehen könnten. Bei Verhinderung jeglicher Art bzw. Nichtteilnahme ist ein Rücktritt von der Anmeldung nicht möglich und es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Nenngebühr. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht oder Gebührenrückerstattung  des Veranstalters gegenüber den Teilnehmern. Der/die TeilnehmerIn erklärt, dass er/sie für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert hat, körperlich gesund ist und ihr/sein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde. Sie/er ist damit einverstanden, dass die in ihrer/seiner Anmeldung genannten Daten, die von ihr/ihm im Zusammenhang mit ihrer/seiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung ohne Vergütungsansprüche ihrer/seinerseits genutzt werden dürfen. Der/die TeilnehmerIn erklärt sich einverstanden, dass ihrer/seine Daten zu Werbezwecken genutzt werden können. Sie/Er versichert, dass ihr/sein angegebenes Geburtsdatum richtig ist und dass sie/er ihre/seine Startnummer an keine andere Person weitergeben wird. Dem/Der TeilnehmerIn ist bekannt, dass sie/er disqualifiziert wird, wenn sie/er die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändert, insbesondere den Werbedruck unsichtbar oder unkenntlich macht. Derm/Der TeilnehmerIn ist bewusst, dass sich der Veranstalter das Recht vorbehält, den/die TeilnehmerIn bei nachgewiesenem Verstoß gegen obige Verpflichtungen von der Veranstaltung auszuschließen. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert) Ihr Konto wird von sporteventtiming belastet. Dies erfolgt im Auftrag und auf Rechnung des jeweiligen Projektbetreibers (Veranstalters). Sportveventtiming fungiert hier lediglich als Vermittler und Service-Provider des Anmeldeportals. Der Vertrag kommt direkt zwischen dem jeweiligen Anmelder und dem Projektbetreiber (Veranstalter) zustande.

 

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN! Alle Angaben ohne Gewähr.