Gute Laufteam-Ergebnisse bei der ÖM in Salzburg

Vom ersten Training auf der neuen Leichtathletik-Anlage voll motiviert starteten die LT-Athleten bei
den U16+U20 Meisterschaften in Salzburg und zeigten gute Leistungen. Für Stockerlplätze reichte es
diesmal aber nicht.
Top-Leistungen erbrachte die erst 15-jährige Catherina Strohmayer-Dangl in der U20. Über 100m
sowie 200m erreichte sie jeweils den ausgezeichneten, aber undankbaren 4.Platz, wobei sie über die
200m als Jüngste im Spitzenfeld Bronze um nur 2 Hundertstel verfehlte.
Anna Leser ging über die 5000m an den Start und konnte das Rennen ebenfalls auf Rang 4 beenden.
Für Caroline Bredlinger verliefen die Vorbereitungen in den letzten Wochen nicht ganz optimal und
so konnte sie an ihre Zeiten aus dem Frühling nicht anschließen. Am Ende war es Platz 6 über die
800m für die Laufteam-Athletin.
Naya Hayszan und Emily Mariel liefen bzw. sprinteten bei ihrem ÖM-Debut jeweils ins Mittelfeld.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s